Symbolbild Klemmbrett

Kernkompetenzen

Betriebliches Notfall- und Krisenmanagement

Schutz für Ihr Unternehmen – Betriebliches Notfall- und Krisenmanagement


In Zeiten von sich häufenden globalen Krisen und regionalen Naturkatastrophen ist die Resilienz Ihres Unternehmens von existenzieller Bedeutung. Sind Sie sicher, dass Ihr Unternehmen auf unvorhergesehene Herausforderungen vorbereitet ist? 

Stellen Sie sich vor, ein plötzlicher Stromausfall, ein Cyberangriff oder eine Naturkatastrophe trifft Ihr Unternehmen. Wissen Ihre Mitarbeiter genau, was zu tun ist? Mit unserem umfassenden und individuellen betrieblichen Notfall- und Krisenmanagement sorgen wir dafür, dass Ihr Unternehmen auch in turbulenten Zeiten handlungsfähig bleibt.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Sicherheit


Jedes Unternehmen ist einzigartig und bietet spezifische Angriffsflächen für Schadensereignisse. Seien es Arbeitsunfälle, Brände, Naturkatastrophen, technische Störungen, Cyberangriffe oder plötzliche personelle Ausfälle. Wir helfen Ihnen, diese Risiken zu identifizieren und sich davor zu rüsten. Gemeinsam entwickeln wir eine Strategie, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dazu fragen wir uns: Welche Betriebsunterbrechungen sind tolerierbar, welche kritisch? Wo hat die Krisenvorsorge wirtschaftlich sinnvolle Grenzen? Unser Ziel sind klare Verantwortlichkeiten und Prozesse, damit Sie im Ernstfall schnell und effektiv reagieren können.

Vertrauen in Sicherheit


Das Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit ist unsere Komfortzone. Wir wissen, dass Sicherheit Geld kostet. Wir wissen aber auch, dass zu wenig Sicherheit die Existenz kosten kann. Proaktives Handeln ist entscheidend, um auf unerwartete Ereignisse vorbereitet zu sein, die Betriebskontinuität zu sichern und das Vertrauen verschiedener Stakeholder zu stärken. Unsere erfahrenen Beratenden Unterstützen Sie mit dem nötigen Fingerspitzengefühl - von der Risikobewertung, über die Ermittlung von Investitionsbedarfen bis hin zur Implementierung von Gefahrenabwehrplänen.

Unser Ziel

Ziel des Notfall- und Krisenmanagements ist es, die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden und betrieblicher Vermögenswerte zu gewährleisten. Wir machen Ihr Unternehmen Widerstandsfähig, um die betrieblichen Prozesse aufrechtzuerhalten bzw. deren Wiederherstellung nach einem Vorfall zu beschleunigen.

Notfälle und Krisen

Notfälle definieren wir als plötzliche und akut wirkende Schadensereignisse, beispielsweise Brände und Arbeitsunfälle. Sie erfordern sofortige Maßnahmen und eine gute Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Behörden wie Feuerwehr oder Ermittlungsbehörden.  Krisen bedeuten längerfristige und schwerwiegende Betriebsstörungen. Hier gilt es mögliche Schnittstellen zum Notfallmanagement effektiv zu gestalten. Ein trainiertes Krisenteam soll in der Lage sein, den Betrieb durch schwieriges Fahrwasser zu steuern.

3-Säulen-Modell des Notfall- und Krisenmanagements

3-Säulen-Modell des Notfall- und Krisenmanagements

Unser 3-Säulen-Modell: Sicherheit vor, in und nach der Krise


Mit unserer Methode, die sich flexibel auf Ihr Unternehmen adaptieren lässt, sind sie in jeder Phase gut aufgestellt:

Prävention

Wir erfassen systematisch und ganzheitlich Ihre betriebsspezifischen Risiken im Normalbetrieb. Auf Basis dieser Risikobewertung definieren wir Schutzziele und planen die erforderlichen Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele.

Intervention

Wenn der Ernstfall eintritt, ist eine schnelle und zielgerichtete Reaktion von essenzieller Bedeutung, um die Auswirkungen so klein wie möglich zu halten. Dazu benennen und trainieren wir betriebliche Notfall- und Krisenteams.

Postvention

Nach dem Ereignis ist vor dem Ereignis. Eine Krise aufzubereiten und eine geregelte Rückkehr in den Normalbetrieb zu schaffen, kann herausfordernd sein. Bereits im Voraus geplante Prozesse und externe Unterstützung können hierbei helfen.

Das Plus für Ihre Resilienz


Wer erst in der Krise anfängt zu handeln, handelt zu spät. Sicherheit ist proaktiv. Mit uns profitieren Sie von einer verbesserten Vorbereitung auf Notfälle, einer effizienten Krisenreaktion und einer schnelleren Erholung nach Vorfällen.

+ Resilienz-Audit zur Erfassung von Stärken und Schwächen im Ist-Zustand

+ Umfassende Risikoanalyse und -management

+ Individuelle Notfall- und Krisenpläne

+ Trainings und Schulungen für Krisenstäbe und Notfallteams

+ Langfristige Strategien zur Stärkung der Unternehmensresilienz

Auch in unserer Lülf+ Akademie bieten wir einen spezifischen Inhouse-Workshop zum betrieblichen Notfall- und Krisenmanagement an!

Hier geben wir Ihnen eine ausführliche Einführung in die Thematik. An einem individuellen und praxisnahen Beispiel geben wir Ihnen Handwerkszeug zur Einführung oder Verbesserung eines Notfall- und Krisenmanagements mit auf den Weg.

Ein Meeting im Besprechungsraum

Unser Plus bei allen Kompetenzen:
Sicherheit entsteht im Dialog.