Online-Seminar

Werkfeuerwehrbedarfsplanung in Baden-Württemberg

Betriebe und Einrichtungen mit einem besonderen Gefahrenpotenzial können bzw. müssen eine Werkfeuerwehr aufstellen und unterhalten. Im Dezember 2019 hat das Innenministerium Baden-Württemberg "Hinweise zur Erstellung eines Anerkennungsbescheides für Werkfeuerwehren" veröffentlicht, um den Vorgang der Anordnung / Anerkennung von Werkfeuerwehren zu vereinheitlichen.

Die Hinweise enthalten die Aufforderung zur Erstellung von Bedarfs- und Entwicklungsplänen (BEP) für Betriebe mit Werkfeuerwehr sowie "besonders gefährliche Betriebe".

Im Rahmen des Seminars werden die Anforderungen an die Bedarfs- und Entwicklungsplanung für Werkfeuerwehren in Baden-Württemberg erläutert und mit konkreten Beispielen dargestellt. Bewährte Methoden und "lessons learned" sollen das Verständnis für die Bedarfs- und Entwicklungsplanung erweitern und praktische Tipps an die Hand geben.

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter von Werkfeuerwehren oder verantwortlichen Organisationseinheiten (z. B. EHS, Infrastruktur) in Baden-Württemberg, welche hinsichtlich eines Anerkennungs-/ Anordnungsverfahrens den Einstieg in das Thema finden bzw. ihre Kenntnisse erweitern wollen.

 

Lülf+ Akademie: Werkfeuerwehrbedarfsplanung in Baden-Württemberg
Icon Teamevents

Online-Seminar


15.04.2022
09:00 - 13:00
Freie Plätze!


 

Preis und Buchung


199 € zzgl. MwSt.
Online-Seminar

Symbolbild Kontakt

Kontakt zu Seminarbüro


akademie[@]luelf-plus.de
02162 43 69 456

Dozentenprofil: Nico Oestreich

Dozentenprofil - Nico Oestreich


Nico Oestreich ist seit 2011 Teil des Teams und leitet unseren Geschäftsbereich „Betriebliche Gefahrenabwehr“. Er ist Prokurist und Gesellschafter unseres Unternehmens. Sein Ingenieurstudium Hazard Control / Gefahrenabwehr ergänzte er an der Universität Bonn durch einen Master in Disastermanagement and Risk Governance. Als Brandoberinspektor bei der Berufsfeuerwehr Hamburg sowie als aktiver Feuerwehrmann und Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg-Finkenwerder konnte Nico Oestreich praktische Erfahrung in der Gefahrenabwehr sammeln. Seit vielen Jahren ist er als Lehrbeauftragter für Bedarfsplanung tätig und hält regelmäßig Vorträge zu unterschiedlichen Themen der Gefahrenabwehr.

Optimierung der Standortstruktur einer Feuerwehr

FORTBILDUNGEN MIT DEM PLUS!